Träger des deutschen Nationalpreises 2013

Über uns
Kreisfeuerwehrverband

Besuchen Sie auch die Webseite vom Verband der Feuerwehren im Kreis Steinfurt. Verband der Feuerwehren im Kreis Steinfurt

Jugendfeuerwehr NRW


Anschrift

KJF Steinfurt

Jahnstraße 3
48341 Altenberge

webteam@kjf-steinfurt.de
www.kjf-steinfurt.de

Titel als Bild

Zur Kreisjugendfeuerwehr gehören die Jugendfeuerwehren des Kreises Steinfurt. Dies sind zurzeit 27 Gruppen in 21 Städten und Gemeinden des Kreises Steinfurt. Insgesamt 518 Mitglieder (davon 50 Mädchen) im Alter von 12 bis 17 Jahren (Stand 31-12-2014) gehören der Jugendorganisation an. Die Kreisjugendfeuerwehr ist die Jugendorganisation innerhalb des Verbandes der Feuerwehren im Kreis Steinfurt e.V. und eine weitestgehend eigenständige Abteilung.

Die Kreisjugendfeuerwehr Steinfurt wurde im Jahr 1975 gegründet und ist dem Kreisfeuerwehrverband angegliedert. Geleitet wird die Tätigkeit der KJF vom Kreisjugendfeuerwehrwart (KJFW) und seinem Stellvertreter. Der KJFW und Stellvertreter werden satzungsgemäß von den Delegierten der Jugendfeuerwehren des Kreises Steinfurt gewählt und vom Kreisbrandmeister ernannt.

Ein Fachbereichsleiter Dokumentation und Schrift sowie der Fachbereichsleiter Finanzen gehört ebenso zum gewählten Vorstand der KJF. Komplettiert wird der „große“ Vorstand durch die Fachbereichsleiter (FBL) Wettbewerbe, Bildung, Medien und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Gleichstellungsbeauftragte.
Die Kreisjugendfeuerwehr wird durch den Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr repräsentiert.

Der Vorstand wird von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehren auf dem Kreisjugendfeuerwehrtag auf die Dauer von 6 Jahren gewählt. Die Kreisjugendfeuerwehr organisiert die Zusammenarbeit aller Jugendfeuerwehren im Kreisgebiet. So werden gemeinsame Zeltlager, eine jährliche Alarmübung und ein Orientierungsmarsch ausgerichtet.

Die KJF richtet auch die Wettbewerbe (Jugendflamme Stufe 2) auf Kreisebene aus und plant regelmäßig die Abnahme der Leistungsspange NRW im Kreis Steinfurt. Aber auch fachliche Unterstützung ist unser Ziel. Arbeitshilfen und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gehören dazu. Der Fachbereich Lehrgänge plant (u.a. in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr NRW) eigene Veranstaltungen.

Die Aufnahme von Mädchen ist schon lange kein Thema mehr bei den Jugendfeuerwehren.
Mittlerweile sind gut 10% aller Mitglieder Mädchen und die Jugendfeuerwehren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Im Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr betreut eine Fachbereichsleiterin diesen Bereich und gibt gerne Hilfestellungen.

Zahlreiche Gegenstände für Zeltlager und Wettbewerbe, oder auch Spiele und wurden in den vergangenen Jahren beschafft. Neben zahlreichen Festzeltgarnituren, einer mobilen Waschstation, Küchengeräten und einem Küchenzelt gehören auch zahlreiche Großspielgeräte zum Inventar der KJF. Eingelagert sind diese in einem Bunker auf dem Gelände des Bioenergieparks in Saerbeck. Alle Geräte können von den angegliederten Jugendfeuerwehren ausgeliehen werden.

Die Kreisjugendfeuerwehr Steinfurt bietet jedes Jahr ein umfangreiches Programm verschiedenster Lehrgänge und Seminare für Jugendfeuerwehrführungskräfte, Betreuer und Jugendfeuerwehrmitglieder an. Das Lehrgangsprogamm wird am Anfang jeden Jahres veröffentlicht und kann über den örtlichen Jugendwart gebucht werden. Die KJF Steinfurt organisiert auch die Teilnahme an Lehrgängen auf Landesebene.

Zum Bereich Bildung


  zum Seitenanfang